Aktuelles

Internationaler Tag der Menschen mit Behinderungen

Monitoringausschuss

Am 3. Dezember ist der
Internationale Tag der Menschen mit Behinderungen.

Der Monitoringausschuss hat aus diesem Grund
eine Presse-Aussendung gemacht.

Die Presse-Aussendung finden Sie auf der Seite der APA.

Die Presse-Aussendung ist nicht in einfacher Sprache.

Die Vorsitzende des Monitoringausschusses spricht das Thema Sonder-Schulen an.

Die Parteien, die die neue Regierung bilden wollen, haben angekündigt,
dass die Sonder-Schulen bleiben sollen.

Die UN-Konvention fordert aber, dass es ein inklusives Schul-System geben muss.
Kinder mit Behinderungen müssen gemeinsam mit Kindern ohne Behinderungen
in den gleichen Kindergarten gehen können,
in die gleichen Schulen gehen können,
in die gleichen sonstigen Bildungs-Angebote gehen können.

Der Monitoringausschuss fordert die neue Regierung auf,
dass sie die UN-Konvention umsetzt und Inklusion in der Schule möglich macht.

Dafür muss es auch genug Geld und Schul-Personal geben.