Aktuelles

Junge / Menschen / Rechte

Zeichnung Menschen haben Rechte

Der Unabhängige Monitoringausschuss macht einen
Partizipationstag mit Jugendlichen mit Behinderungen,
und zwar am

Mittwoch, 19. Oktober 2016
von 10:00 bis 17:00 Uhr,
in der „TriBühne Lehen“,
Tulpenstraße 1, 5020 Salzburg.

Wir möchten wissen, wie es mit der Lage von jungen Menschen mit Behinderungen in Österreich aussieht.
Und wir möchten wissen, ob hier die Menschenrechte eingehalten werden.
Denn Menschenrechte sind Rechte, die für alle Menschen gelten.
Menschenrechte bedeuten, dass alle Menschen, auch mit Behinderung, selbst ihr Leben gestalten können.

Deshalb möchten wir junge Menschen mit Behinderungen dazu einladen,
mit uns zu diskutieren, wie es ihnen geht.
Es geht um:

  • Schule und Ausbildung,
  • Arbeit,
  • Freizeit und Wohnen,
  • Liebe und Familie.

Uns interessiert dabei besonders:
„Was findet Ihr gut? Was findet Ihr schlecht? Was hättet Ihr gerne anders?“

Anmeldung:

Teilnehmen können Jugendliche mit Behinderungen, die zwischen 13 und 20 Jahre alt sind.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Wichtig ist aber, dass Ihr Euch schnell dazu anmeldet.

Bitte sagt dazu, wenn Ihr Gebärdensprache oder Leichte Sprache braucht.

Anmeldung bei: anmeldung@monitoringausschuss.at
oder
Büro des Monitoringausschusses
c/o BMASK, Stubenring 1, 1010 Wien.

Falls es noch Fragen gibt: buero@monitoringausschuss.at.