Aktuelles

Runder Tisch mit Nicht-Regierungs-Organisationen

Am 8. Juni 2016 fand in Wien ein Runder Tisch
des Monitoring-Ausschusses
mit Nicht-Regierungs-Organisationen statt.
Es nahmen Vertreterinnen und Vertreter von Vereinen statt,
die der Ausschuss eingeladen hatte.

Die Vertreterinnen und Vertreter waren
Selbstvertreterinnen und Selbstvertreter,
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Interessens-Vertretungen
und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Organisationen,
die Dienst-Leistungen für Menschen mit Behinderungen anbieten.

Es ging darum, wie der Ausschuss und die Organisationen
noch besser zusammen arbeiten können.
Es gab eine angeregte Diskussion.
Alle waren sehr zufrieden, dass das Gespräch stattgefunden hat.

Der Monitoringausschuss wird die wichtigsten Ergebnisse dieses Gesprächs
zu einem späteren Zeitpunkt auf dieser Seite veröffentlichen.

Bild (c) BIZEPS